Eine Schnarchschiene bestellen, leicht getan

Wenn ich früher oft über Kopfschmerzen geklagt habe, dachte ich, dass ich im Schlaf falsch gelegen habe. Aber die Kopfschmerzen rühren von der seltsamen Stellung her, die mein Gaumen bzw. der Kiefer so über Nacht einnahm. Man weiß ja gar nicht so ganz genau, was man so alles während der Nacht macht, es sei denn, man lässt sich dabei filmen. Ich war auf jeden Fall Jahre lang morgens wie ein gerädertes Wesen, das sich nur schwer zurecht fand. Und dann sagte mir jemand, das kommt bestimmt von deinem Schnarchen, frag mal deine Frau, die Arme. Die Gute ist ja immer sehr verständnisvoll, wollte das Thema auch nicht anschneiden. Nun war es auf dem Tisch: Ich schnarche also.

Neue Zeiten brachen an

Als Abhilfe wurde also eine Schnarchschiene anberaumt. Wir haben uns im Netz so einiges angesehen, das war oft nicht so doll, vor allen Dingen die Preise haben mir nicht gepasst. Aber die Schnarchschiene, die ich hier fand, hat mich überzeugt, auch die Empfehlungen anderer Nutzer. Darauf gebe ich eben doch etwas. Die Schiene habe ich nun kommen lassen, war sogar ganz aufgeregt. Die wirkt recht smart und ist genau für meinen Kiefer eingerichtet. Das heißt, mein Gaumen und der Rest sind nun unter Kontrolle, da wedelt kein Segel mehr oder brummt. Meine Frau sagt oft “Ich liebe dich auch mit dem Schnarchen, aber ohne ist es eindeutig netter. Da kann ich dann auch gut schlafen”. So haben wir Beide etwas von der Schiene.