Prunus bestellen:Ganz einfach bei “Heckenplanzen.total”

Leider zähle ich nicht zu den Menschen, die den sprichwörtlichen “grünen Daumen” haben. Ich habe wenig Erfahrung mit Blumen und Pflanzen und würde mich daher als einen echten “Garten-Anfänger” bezeichnen. Da ich aber vor kurzem mit meinem Mann in ein kleines Häuschen mit Garten am Stadtrand gezogen bin, wird es nun höchste Zeit, dass ich mich auch endlich einmal mit dem Thema “Garten & Co. beschäftige. Schließlich wollen wir es uns ja hier so richtig schön machen und da gehört doch eine kleine “grüne Oase” ganz einfach dazu. Da unser Grundstück bisher nur mit einem dünnen Maschendrahtzaun begrenzt ist, fassten wir den Entschluss, unseren Garten mit einer Hecke – die möglichst “blickdicht” und pflegeleicht (“apropos Anfänger”) sein sollte – “einzuzäunen”. Von Freunden – die im Gegensatz zu mir tatsächlih mit einem “grünen Daumen” gesegnet sind – bekam ich den Tipp, mich einmal nach einem “Prunus” – der komplett “Prunus laurocerasus” heißt und bei uns auch unter dem gängigeren Namen Kischlorbeer bekannt ist – umzusehen.

grüner Garten

Gesucht und gefunden: Die perfekte Hecke…

…für unseren kleinen Garten. Online gesucht unter dem Stichwort “Prunus bestellen” und schnell gefunden bei “Heckenpflanzen Total.de” (www.heckenpflanzentotal.de). In diesem Online-Shop fühlte ich mich sofort gut aufgehoben, weil die einzelnen Pflanzen so gut und ausführlich beschrieben wurden, dass auch ich mir ein gutes Bild von deren Eigenschaften und Qualitäten machen konnte. Der “Prunus laurocerasus” wurde als “winterfest” und schnell wachsend bezeichnend und ich erfuhr auch, dass er eine Höhe von bis zu 4 Metern erreichen kann.All’ das überzeugte mich total und ich gab eine Bestellung auf. Als diese dann bei uns eintraf, wurden wir nicht enttäuscht. Die Qualität ist “top” und bestimmt können wir uns schon bald über eine schöne, dichte Hecke freuen!

Der Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus Rotundifolia) ist eine Pflanze, die als Hecke gepflanzt werden kann. Die Hecke dient meistens als Gundstücksgrenze oder als Abgrenzung einzelner Gartenteile. Als weitere Heckenpflanze dieser Art zählt die Prunus Caucasica. Ihre wichtigsten Eigenschaften sind

• Immergrün

• robust schnell wachsend

• winterhart

Diese Hecken sind als Wind- und Lichtschutz beliebt, weil sie bequem mit der Heckenschere in Form gebracht werden können. Die Kirschlorbeer-Hecke gibt den Vögeln während der Brutzeit Platz für ihren Nestbau. Schneiden Sie ihre Hecke daher nur zweimal im Jahr zurück.

Züchter

Was sind die Vorteile einer Fertighecke?

Ihren Prunus bestellen Sie bequem als Fertighecke in zwei verschiedenen Sorten: Portugiesischer Kirschlorbeer oder Kirschlorbeer Rotundifolia. Beide Sorten bieten sich an, wenn eine blickdichte Hecke innerhalb kürzester Zeit stehen soll. Normale Heckenelemente zeigen eine Höhe bis 1,20 m, andere Sorten sind schon 1,70 m hoch gewachsen. Dabei eignen sich die großen Heckenelemente für größere Gärten, weil sie ausnahmslos breiter sind.

Der Prunus laurocerasus kann im gesamten Garten gepflanzt werden, weil er standorttolerant und robust ist. Er darf allerdings auch in Pflanzgefäßen die Terrasse oder den Balkon schmücken. Wenn Sie Ihren Prunus bestellen, achten Sie darauf, dass Kirschlorbeer-Pflanzen in Pflanzgefäßen zu jeder Zeit, ganzjährig gegossen werden muss. Aufgrund seiner die lederartigen Kirschlorbeer-Blätter verdampft viel Feuchtigkeit. Daran ist gerade im Winter zu denken.